Comedy
Dogensuppe Herzogin- ein Austopf mit Einlage
Freitag,
05.03.2021
20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
bofrost* Halle Straelen, Fontanestr. 6
Preis (Vorverkauf): 24,50 €
Preis (Vorverkauf für Mitglieder): 20,50 €
Preis (Abendkasse): 26,50 €
Preis (Abendkasse für Mitglieder): 22,00 €
Malmsheimer MangiacasaAgentur

Die Veranstaltung findet nicht wie im Programmheft angekündigt im Forum im Schulzentrum sondern in der bofrost*HALLE statt !!

Allgemeiner Hinweis zur CORONA-Situation
Es gelten die allgemeinen Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen gemäß der zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Coronaschutzverordnung für Nordrhein Westfalen. Besucher mit Krankheitssymptomen ist der Eintritt zur Veranstaltung untersagt! Mit dem Kauf einer Eintrittskarte werden die besonderen Regelungen und deren Einhaltung verbindlich anerkannt. Eine Nichtbeachtung führt zum Ausschluss der Veranstaltung.

Wegen der sich ständig ändernden Coronasituation kann es trotz aller Maßnahmen dennoch zu einer kurzfristigen Absage dieser Veranstaltung kommen !

Hier geht's zur Kartenreservierung

 

Vorverkaufsstellen:

in Straelen:

Kulturring Straelen, Bürgerservice im Rathaus, Schreibwaren Op de Hipt


in Geldern:

Bücher Keuck, Bücherkoffer Geldern

 

Dogensuppe Herzogin - ein Austopf mit Einlage

Machen wir uns doch nichts vor: Kabarett ist dieser Tage wichtiger denn je!

Die gefühlte Arschlochdichte und Idiotenkonzentration, die Sackgesichtsüberfülle und Kackbratzendurchseuchung, die allgemeine, bimssteinerne Generalverblödung und präsenile Allgemeinabstumpfung, kurz: die cerebrale Fäulnis in diesem Land war, subjektiv gefühlt, immer schon hoch, aber nun läßt sich dieses trübe Faktum nicht mehr nur im Experiment nachweisen, sondern ist für uns alle, die wir über ein entwickeltes humanoides Sensorium, über Geist, Witz, Verstand und Geschmack verfügen, fühlbar im Freiland angekommen. Und dort im Freiland zeltet Jochen Malmsheimer, bereit, sich diesem geradezu enzephalen Unsinn in den Weg zu stellen, gegürtet mit dem Schwert der Poesie,
gewandet in die lange Unterhose tröstenden Mutterwitzes und weiterhin unter Verzicht auf jegliche Pantomime.

Denn wie schon Erasco von Rotterdam wußte: Wer oft genug an's Hohle klopft, der schenkt der Leere ein Geräusch.

Anfahrt zur bofrost* Halle, Fontanestraße 6, 47638 Straelen