• KS-Headerslider2015.jpg

Klavierkonzert Nanako Kurita

Nanako KuritaKlavierkonzert
mit der Pianistin Nanako Kurita


Samstag, 21.10.2017, 17 Uhr
Europäisches Übersetzer-Kollegium, 47638 Straelen, Kuhstr. 15,  Anfahrt

Eintrittspreise: 11,00 € (8,00 € Jugendliche und Kulturring-Mitglieder)
Vorverkauf: Geschäftsstelle des Kulturring Straelen und im Bürgerservice im Rathaus

Tickets


Nanako Kurita hat die Tokyo Unversity of Arts mit mehreren Auszeichnungen absolviert. Sie hat verschiedene Preise, beim Music-Wettbewerb von Japan,
dem internationalen Tiblisi Klavier Wettbewerb, dem CalviColonge  und dem internationalen Wettbewerb auf Malta. Als Solistin trat sie mit dem Tokyo Philharmonic Orchester, dem Japan Century Orchester und Gedai  Philharmonic Orchester auf.

Sie studiert jetzt in Deutschland bei der Folkwang Hochschule der Künste in Essen bei Prof. Henri Sigfridsson.

Klavierkonzert Alexander Gadjiev

Alexander GadjievKlavierkonzert
mit dem Pianisten Alexander Gadjiev


Samstag, 18.11.2017, 17 Uhr
Europäisches Übersetzer-Kollegium, 47638 Straelen, Kuhstr. 15,  Anfahrt

Eintrittspreise: 11,00 € (8,00 € Jugendliche und Kulturring-Mitglieder)
Vorverkauf: Kulturring Straelen und im Bürgerservice im Rathaus

Tickets


Alexander Gadjiev wurde 1994 in Gorizia/Italien in eine Musikerfamilie geboren. Bereits mit fünf Jahren erhielt er seinen ersten Klavierunterricht durch die Mutter, Ingrid Silic. Anschließend wurde er dann vom Vater, Siavush Gadjiev, einem sehr bekannten russischen Klavierlehrer, unterrichtet.
Alexander ist Gewinner zahlreicher Wettbewerbe "Junger Pianisten". Bereits mit neun Jahren führte er mit Orchester Haydn’s Konzert in C-Dur auf, wofür er von der Presse überschwänglich gelobt wurde. Sein erstes Solokonzert gab er im Alter von zehn Jahren.

Zwischen 2005 und 2008 spielte er Klavierabende im „Palazzo del Governo“ in Triest, im Teatro Alfieri“ in Turin, im "Teatro Fumagalli" in Cantù, in der Festivalhalle in Lubiana, sowie im „Auditorium“ und "Teatro Bratuz" in Gorizia. Nach seinem Erfolg im Klavierwettbewerb von Ljubljana/Slowenien wurde er anschließend zu den Festivals von Ljubljana und Feldkirchen/Österreich eingeladen.

2009 spielte er Grieg’s Klavierkonzert mit dem Orchester "Ars Atelier" Gorizia unter der Leitung von Maestro Marco Feruglio und an der Philharmonie von Ljubljana mit dem Opernhaus-Orchester unter der Leitung von Maestro Igor Svara. In den Jahren 2010 konzertierte er im Auditorium "Pollini" in Padua, im "Museo Revoltella" in Triest, sowie in der Philharmonie in Ljubljana und in Maribor, 2011 beim "Dilsberg Festival" in Deutschland. Im darauffolgenden Jahr spielte er mit dem RTV Orchester Slowenien das Tschaikovsky Klavierkonzert unter der Leitung von Maestro En Shao. Im selben Jahr im April belegte Alexander Gadjiev den dritten Platz beim 1. "FVG Internationalen Klavierwettbewerb", im Juni gewann er, unter der Juryleitung von Maestro Salvetti, einstimmig den 9. "Premio delle Arti" in Trieste. Sein Studium am Konservatorium "Bruno Maderna" in Cesena beendete er mit "Magna cum laude". Im Oktober 2012 spielte er während des Musikfestivals "Suona Italiano" im Italienischen Kulturzentrum in Paris. Am wissenschaftlichen Gymnasium "Duca degli Abruzzi" schloss er im Juni 2013 sein Studium mit der Maximalpunktzahl von 100 Punkten.

Seit Herbst 2013 besucht er die Meisterklasse bei Maestro Gililov am renommierten „Mozarteum“ in Salzburg.

Beim 30. "Premio Venezia" erspielte er den 1. Platz, einem Wettbewerb, bei dem nur Teilnehmer mit Abschluss "Magna cum laude" zugelassen sind und dessen Finalwettbewerbe im traditionsreichen "La Venice" in Venedig stattfinden. Dorthin wurde Alexander erneut im Januar 2014 zu einem weiteren Solo-Klavierabend eingeladen.

Im Juni 2014 erreichte er das Halbfinale beim "Gina Bachauer International Artists Piano Wettbewerb" und wurde im August 2014 ausgewählt, am Finale des 60. "Busoni Klavierwettbewerb" in Bozen teilzunehmen.

In 2015 hat Alex mit Yuri Temirkanov im Opernhaus von Venedig, beim "Festival MiTo" in Turin, beim "Festival Pianistico" in Trieste und ein Debütkonzert in der Philharmonie in Ljubljana gespielt.

Im Dezember 2015 hat er den 1. Platz und den Zuschauerpreis beim 9. Internationalen Klavierwettbewerb in Hamamatsu gewonnen. Unter den Jury Mitgliedern waren neben Martha Argerich auch Sergey Babayan und Pavel Nersessyan. Dieser Wettbewerbsgewinn hat Alex die Türen zu den renommiertesten Konzerthallen in Japan geöffnet. So spielte er kürzlich in der Kioi Hall in Tokio, dem Hyogo Arts Center in Osaka, der Kitara Hall in Sapporo und dem Aichi Performing Arts Center in Nagoya.

Kölsch unplugged

Brings und Hantke ergebnis "Kölsch unplugged"
Benjamin Brings und Benjamin Hantke


Freitag, 29.09.2017, 20 Uhr, 
im Hotel Straelener Hof, Annastr. 68  Anfahrt

Eintrittspreise:

Vorverkauf: 13,50 € (Kulturring-Mitglieder 9,00 €)
Abendkasse: 15,00 € (Kulturring-Mitglieder 11,00 €)


Karten erhalten Sie in folgenden Vorverkaufsstellen:
- Bürgerservice im Rathaus der Stadt Straelen
- Schreibwaren Op de Hipt am Markt in Straelen
- Geschäftsstelle Kulturring Straelen

Tickets



Weiterlesen ...

10. Internationales Euregio Rhein-Waal Studentenmusikfestival 2017

Nakagawa und Grianti           Aburaki und Dering

                         4
Klavierkonzerte in der ev. Kirche, Bahnstraße in Straelen mit

der Pianistin Yumeka Nakagawa (Düsseldorf)              der Pianistin Naoko Aburaki (Japan)
am Freitag, 28.07.2017, 19.00 Uhr                           am Freitag 04.08.2017, 19 Uhr

dem Pianisten Luca Grianti (Italien)                             dem Pianisten Leonhart Dering (Sibirien)
am Samstag, 29.07.2017, 19.00 Uhr                         am Samstag, 05.08.2017, 19.00 Uhr

Infos

Eintritt frei (um Spenden wird gebeten)

Konzert auf Haus Eyll

Kammermusik auf Haus Eyll

"BEST of Oper, Operette & Musical"

Sonntag, 25.06.2017, 17 Uhr
Haus Eyll 1, Straelen-Hetzert, Anfahrt

Eintrittspreis: 25,50 €, Kulturring-Mitglieder 21,00 €

Tickets

Als Trio präsentieren sie auf Haus Eyll die Highlights aus Oper, Operette & Musical und haben somit für jeden Musikinteressierten etwas im Gepäck:

Elisabeth von StritzkyDie junge Sopranistin Barbara Elisabeth von Stritzky ist Preisträgerin zahlreicher nationaler und internationaler Wettbewerbe. Gastengagements und eine rege Konzerttätigkeit bilden den Schwerpunkt ihrer Tätigkeit, zuletzt unter anderem mit dem MDR Sinfonieorchester unter der Leitung von Evan Christ. Seit der Spielzeit 2015/16 ist sie Mitglied des Staatsopernchores Stuttgart.

 

 

 

 

 

Michael Dahmen

Der Bariton Michael Dahmen tritt als Opern- und Konzertsänger im In- und Ausland auf, so in Frankreich, den Niederlanden, der Schweiz, aber auch in Brasilien und Mexiko. Auf der Opernbühne erarbeitet er regelmäßig große Partien seines Fachs mit namhaften Regisseuren. Der junge Bariton ist Mitglied des Musiktheater im Revier (MiR), Gelsenkirchen. Michael Dahmen wurde mehrfach zum „Nachwuchssänger NRW“ nominiert und für seine Arbeit mit dem Gelsenkirchener Theaterpreis 2012 ausgezeichnet.





 

 

Christoph Schnackertz1

Christoph Schnackertz, Jahrgang 1984, erhielt seinen ersten Klavierunterricht bei Clovis Alessandri und studierte in Köln bei Prof. Pierre-Laurent Aimard und Prof. Jürgen Glauss (Liedbegleitung). Seit Oktober 2011 hat Christoph Schnackertz einen Lehrauftrag für Liedgestaltung an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Sein Repertoire umspannt alle großen Liedzyklen der Romantik, wie auch Lieder von z.B. Gustav Mahler, Richard Strauss und Wolfgang Rihm, und er arbeitet mit Sängern aller Stimmfächer zusammen. Seine Arbeit ist in zahlreichen Mitschnitten der großen Rundfunksender dokumentiert.

 

 

 

Um den Besuchern ein intensives Erleben von Musik und Landschaft zu ermöglichen, besteht bereits ab 16 Uhr Zugang zu den Außenanlagen von Haus Eyll.

Das Konzert wird freundlich unterstützt von der Familie Frankewitz: www.hauseyll.de

Karten erhalten Sie in folgenden Vorverkaufsstellen:
- Bürgerservice im Rathaus der Stadt Straelen
- Schreibwaren Op de Hipt am Markt in Straelen
- Bücher Keuck GmbH, Issumer Str. 15-17 in Geldern
- Der Bücherkoffer, Issumer Str. 63 in Geldern

8. Volksbank Sommerkino Open Air

Sommerkino Open Air
mit vier aktuellen Filmen

Sommerkino Plakat 2017Freitag, 07.07.2017       Willkommen bei den Hartmans, FSK 12 - Infos
Samstag, 08.07.2017    Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen, FSK 0 - Infos


 

 

Freitag, 14.07.2017        Eddie the Eagle - Alles ist möglich, FSK 0 - Infos
Samstag, 15.07.2017     Plötzlich Papa,
FSK 0 - Infos

 

 

 

 


Einlass ab 20:30 Uhr,

Stadtgarten Straelen, Annastraße (Anfahrt)


Nur Abendkasse:
Eintritt pro Film:             5,00 €

Volker Weininger

Volker WeiningerKabarett
Volker Weininger
"Der Schulmärchen-Report"

Sonntag, 21.05.2017, 19 Uhr
Forum Gymnasium Straelen, Fontanestr. 7, Anfahrt


Tickets

Weiterlesen ...

38. Schülervorlesewettbewerb

Foto Vorlesewettbewerb1438. Schülervorlesewettbewerb
"Op Stroels Ploatt"

Sonntag, 01.10.2017, 15 Uhr
Kassenhalle der Sparkasse Straelen,
47638 Straelen, Markt 15-17

info

Jazz Konfekt

jazz 20konfekt 2001 20zoomKonzert
JazzKonfekt
"Jazz im Wintergarten"

Freitag, 17.03.2017, 20 Uhr, 
Wintergarten im Hotel Straelener Hof, Annastr. 68
Anfahrt



Weiterlesen ...