Du willst endlich wieder auftreten?
Du suchst einen tollen LiveGig für Dich, für Deine Gruppe oder für Deinen Verein?
Dann starte jetzt Deine Teilnahme am ersten »KulturBummel« in Straelen und melde Dich bei uns an!

INFOS:

Am Sonntag, den 22.08.2021 starten wir von 12:00 - 18:00 Uhr in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Straelen den 1. »KulturBummel« als Tag der offenen Kultur in der Innenstadt Straelen.

Frei nach dem Motto »Umsonst & Draußen« wollen wir mit dieser Veranstaltung erstmals wieder Kulturschaffenden vor allem aus dem Amateurbereich die Möglichkeit bieten, nach der Corona-Pandemie ihr Können in einer etwa 45-Minuten Performance vor einem LIVE-Publikum zu präsentieren. Natürlich sind auch Profis herzlich eingeladen, beim »KulturBummel« mitzumachen. Die Bedingungen sind für alle Teilnehmenden gleich.

Alle Besucher/innen bummeln an diesem Tag durch die Innenstadt von Straelen von einem Act zum nächsten und verweilen dort, wo es ihnen gerade am besten gefällt.

Für diesen Tag suchen wir also Künstler*innen/Bands/Musikvereine/Chöre/Darstellende Kreative etc. aus dem kompletten kulturellen Spektrum, die ohne Festgage sondern nur für eine »HUT-Gage« auftreten wollen. Wir freuen uns über alle Bewerbungen aus den unterschiedlichsten Genres der Kultur! (z.B. Jazz, Folk, Tanz, Akrobatik, Kleinkunst, Poetry-Slam, Comedy, Literatur, Theater, Walking-Acts, Malerei, darstellende Kunst, und vieles mehr!)

Wir als Kulturring werden allen teilnehmenden Acts für ihren Auftritt die entsprechende Infrastruktur auf insgesamt fünf Bühnen (unterschiedlichster Größe von etwa 30-60 m² überdachte Fläche) und 3 kleineren Szenenflächen etwa 6-10 m² (als FREI-Fläche ohne Dach) in der gesamten Innenstadt Straelen zur Verfügung stellen.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN:

  1. Für Eure Bewerbung zur Teilnahme nutzt einfach unser Kontaktformular. Wenn Ihr habt, dann fügt im Formular ein kleines Video Eurer Darbietung an. Gerne könnt Ihr uns auch einen entsprechenden Link zu Eurer Homepage bzw. Youtube-Channel angeben, damit wir Euch besser kennenlernen können.

  2. Im Formular solltet Ihr auch angeben, welche Dinge bzw. Infrastruktur Ihr für Deinen/Euren Auftritt benötigt. Dabei gilt: Je weniger, umso besser, denn auch wir müssen den Aufwand so gering wie möglich halten, da diese Veranstaltung ausschließlich aus Sponsorenbeiträge finanziert wird. Auch die Angabe der aktiven Personen auf und ggf. hinter der Bühne hilft uns bei der Vergabe der Bühnenfläche für Eure Präsentation. HINWEIS: Wir können Euch grundsätzlich KEINE Backline zur Verfügung stellen!

  3. Damit wir eine möglichst große Vielfalt an Live-Kultur präsentieren können, habt bitte Verständnis dafür, dass Eure Darbietung für den »KulturBummel« auf maximal 45. Minuten Auftrittszeit beschränkt ist. Nach allen Einsendungen werden wir ein Programm für den Kultursonntag zusammenstellen und Euch informieren zu welcher Uhrzeit und auf welcher Bühne Ihr auftreten werdet.

  4. Wir bitten um Verständnis, dass wir bei unserem ersten »KulturBummel« jeweils nur fünf Chöre und fünf Musikvereine in unserem Programm berücksichtigen können. Für alle Bewerber/innen gilt: Sollten zum Einsendeschluss mehr Anmeldungen vorliegen, als Auftrittsmöglichkeiten vorhanden sind, entscheidet das Losverfahren über einen Auftritt.

  5. Mit Eurer aktiven Bewerbung verpflichtet Ihr Euch somit zu einem Auftritt am 22.08.2021 ohne Festgage, sondern nur für eine »HUT-Gage« zu einem Zeitpunkt, den wir Euch nach Durchsicht aller Einsendungen mitteilen werden.

Anmeldeschluss ist der 30.06.2021
Dem Kulturring Straelen e.V. allein obliegt die Auswahl für das Programm aus allen Einsendungen.

Mit einer Bewerbung zur Teilnahme besteht somit kein Rechtsanspruch für einen Auftritt.
Der Kulturring Straelen e.V. ist autorisiert, Videos und/oder Bilder und/oder /Texte sowie sonstige Inhalte, die mit der Bewerbung eingereicht werden, zu Werbezwecken für die Veranstaltung »KulturBummel« im Internet, in allen sozialen Netzwerken, sowie in Printmedien, im TV und Hörfunk zu verwenden.
Alle Teilnehmer/innen erkennen mit ihrer Bewerbung die Bedingungen zur Teilnahme am »KulturBummel« an.

CORONA HINWEIS:

Trotz aller Bemühungen kann es durch die Entwicklung der Pandemie und der daraus resultierenden Schutzverordnung für NRW zu einer Absage oder Verschiebung dieser Veranstaltung kommen. Generell gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Corona-Schutzmaßnahmen der Corona Schutz-VO in NRW. Der Kulturring wird in Absprache mit den Behörden über die Durchführung entscheiden, denn die Sicherheit und Gesundheit sowohl für alle Aktiven, als auch für alle Gäste hat in jedem Fall Vorrang. Der Kulturring haftet ausdrücklich nicht für etwaige Kosten und/oder Aufwendungen, die den Teilnehmer/innen durch die Pandemie bedingte Absage/Verschiebung entstehen. Im Falle einer Verschiebung behalten wir uns vor, allen Bewerber/innen die Möglichkeit einer Teilnahme analog zu 2021 für den dann neuen Termin in 2022 zu reservieren.


 

 

 Bei Schwierigkeiten mit dem Kontaktformular sendet einfach eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unser Premium Partner:

Logo Tecklenburg Bau

 

Weitere Partner: