Neujahrskonzert mit Lea Brückner und Gábor Ladányi

Lea Brückner Und Gabor Ladany Presse Tinyfied Worked
Konzert
Lea Brückner & Gábor Ladányi
Neujahrskonzert
Freitag,
06.01.2023
20:00 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr
Evangelische Kirche Straelen, Bahnstraße 23
Preis (Vorverkauf): 17,00 €
Preis (Vorverkauf für Mitglieder): 13,00 €
Preis (Abendkasse): 17,00 €
Preis (Abendkasse für Mitglieder): 13,00 €

Vorverkaufsstellen:

in Straelen:

Kulturring Straelen

 

Anfahrt zur Evangelischen Kirche Straelen, Bahnstraße 23, 47638 Straelen

Hier geht's zur Kartenreservierung

 

INFO:

Die national und international bekannte Geigerin Lea Brückner tritt zusammen mit Gábor Ladányi, einem Virtuosen an der Gitarre, in der Dietrich Bonhoeffer-Kirche auf. Als Solo wird ein Mix aus klassischem Violinspiel und Jazz/Klassik-Improvisationen (Gitarre) im Wechsel zu hören sein. Gemeinsam als Duo präsentieren die beiden bekannte Filmmusik, Jazz, lateinamerikanische Rhythmen und überraschende musikalische Improvisationen. Beide engagieren sich aktuell in verschiedenen Musikprojekten:

Lea Brückner liegt vor allem ihre in 2021 gegründete Online-Initiative „Music for our planet“ am Herzen, mit der sie zusammen mit anderen Musikern auf den Klimawandel aufmerksam macht und die Musikbranche zum Umdenken in Richtung Nachhaltigkeit bringen möchte. Teilgenommen haben bisher z.B. die Stuttgarter Philharmoniker, das Beethoven Orchester Bonn oder der Star-Geiger Yury Revich.

Gábor Ladányi kam 2015 nach Brüssel und studierte Jazz am "Koninklijk Conservatorium". Neben weiteren Projekten gründete er im Jahr 2019 mit zwei weiteren Musikern das "Gábor Ladányi-Trio", welches mit eigenen Kompositionen im Jahr 2022 das erste Album veröffentlicht hat.

Wegen der Vielseitigkeit der musikalischen Projekte mit national und international bekannten Musikerinnen und Musikern, in denen sowohl Lea Brückner als auch Gábor Ladányi aktiv sind, dürfen sich alle Interessierten auf einen lebendigen Konzertabend mit vielen Überraschungen freuen

Allgemeiner Hinweis zur CORONA-Situation

Es gelten die allgemeinen Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen gemäß der zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Coronaschutzverordnung für Nordrhein Westfalen. Besucher mit Krankheitssymptomen ist der Eintritt zur Veranstaltung untersagt! Mit dem Kauf einer Eintrittskarte werden die besonderen Regelungen und deren Einhaltung verbindlich anerkannt. Eine Nichtbeachtung führt zum Ausschluss von der Veranstaltung.

Wegen der sich ständig ändernden CORONA-Situation können sich die o.a. Maßnahmen auch sehr kurzfristig ändern! Außerdem kann es trotz aller Maßnahmen dennoch zu einer - auch kurzfristigen - Absage oder Verschiebung dieser Veranstaltung kommen! Bei einer Verschiebung behalten die Tickets ihre Gültigkeit für den dann neuen Termin!

 

 

Klavierkonzert mit Raimu Satoh

Foto 1 Raimu Satoh Low Res Scale 4 00x Gigapixel
Klavierkonzert
Raimu Satoh
Klassik
Samstag,
15.10.2022
17:00
Einlass: 16:30
Evangelische Kirche Straelen, Bahnstraße 23
Preis (Vorverkauf): 15,00 €
Preis (Vorverkauf für Mitglieder): 12,00 €
Preis (Abendkasse): 17,00 €
Preis (Abendkasse für Mitglieder): 14,00 €

Anfahrt zur Evangelischen Kirche Straelen, Bahnstraße 23, 47638 Straelen

Vorverkaufsstellen:

in Straelen:

Kulturring Straelen, Bürgerservice im Rathaus

 

Hier geht's zur Kartenreservierung

 

Raimu Satoh:
Die japanische Pianistin Raimu Satoh erhielt bereits mit drei Jahren ihren ersten Klavierunterricht. In Japan studierte sie neben Klavier und Kammermusik auch Gesang. 2011 nahm sie an der Folkwang Universität in Essen ihr Studium auf, wo sie später ihre Bachelor- und Masterstudien mit Bestnoten abschloss. Gegenwärtig studiert sie Konzertexamen bei Professor Henri Sigfridsson. Im Jahr 2001 gewann Raimu Satoh ihren ersten Klavierwettbewerb und hat seither zahlreiche andere Preise und Auszeichnungen auf nationalen und internationalen Wettbewerben erhalten.

2014 beispielsweise errang sie den International Bachelor Piano Award und spielte daraufhin in der Konzertreihe Steinway Matinée in Düsseldorf.

Zwei Jahre später (2016) gewann sie den Steinway Förderpreis Klassik, und im Jahr 2018 wurde sie mit gleich drei weiteren Prei-sen ausgezeichnet: dem Ersten Preis beim Köhler- Osbahr Wett-bewerb, dem Zweiten Preis bei der Nuova Coppa Pianisti - Osimo International Piano Competition, und nochmals einem Ersten Preis bei der Euterpe International Music Competition. Noch ein Jahr später (2019) erspielte sie sich zwei weitere Preise: den Zweiten Preis bei der Ishikawa International Piano Competition in Japan sowie den Liszt-Preis bei der Danubia Talents Liszt Inter-national Music Competition. Ihr jüngster Erfolg ist der Gewinn des Ersten Preises beim 1. Internationalen Schimmel Klavier Wettbe-werb im September 2021.

Als Solistin trat Raimu Satoh bereits in ganz Deutschland und in ihrer Heimat Japan auf.

Programm: (Änderungen vorbehalten)

J. S. Bach: Französische Suite Nr. 2 c-Moll BWV 813
1. Allemande
2. Courante
3. Sarabande
4. Air
5. Menuet
6. Gigue

C. Debussy: Suite bergamasque
1. Prélude
2. Menuet
3. Clair de Lune
4. Passepied

C. Debussy: Préludes für Klavier Buch I
1. Danseuses de Delphes
2. Voiles
3. Le vent dans la plaine
4. Les sons et les parfums tournent dans l'air du soir
5. Les collines d'Anacapri
6. Des pas sur la neige
7. Ce qu'a vu le vent d'ouest
8. La fille aux cheveux de lin
9. La sérénade interrompue
10. La cathédrale engloutie
11. La danse de Puck
12. Minstrels

Allgemeiner Hinweis zur CORONA-Situation

Es gelten die allgemeinen Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen gemäß der zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Coronaschutzverordnung für Nordrhein Westfalen. Besucher mit Krankheitssymptomen ist der Eintritt zur Veranstaltung untersagt! Mit dem Kauf einer Eintrittskarte werden die besonderen Regelungen und deren Einhaltung verbindlich anerkannt. Eine Nichtbeachtung führt zum Ausschluss von der Veranstaltung.

Wegen der sich ständig ändernden CORONA-Situation können sich die o.a. Maßnahmen auch sehr kurzfristig ändern! Außerdem kann es trotz aller Maßnahmen dennoch zu einer - auch kurzfristigen - Absage oder Verschiebung dieser Veranstaltung kommen! Bei einer Verschiebung behalten die Tickets ihre Gültigkeit für den dann neuen Termin!

 

 

Leseabend zum Nikolaus und zur Adventszeit

Bild 1 Frei Klein
Leseabend zum Nikolaus
Nikolaus-Leseabend mit dem Buchhaus Hermsteiner
Montag,
28.11.2022
20:00 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr
Caritas Centrum, Venloer Straße 34

Nikolaus-Leseabend - im Caritas-Centrum Straelen in Kooperation mit dem Straelener Buchhaus "Hermsteiner"

Wie bereits in der Vergangenheit auch, steht beim Leseabend der Austausch im Mittelpunkt. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben Gelegenheit, ihren aktuellen Lesestoff mitzubringen, kurz vorzustellen und darüber ins Gespräch zu kommen. Dies funktioniert dann am besten, wenn sich möglichst viele Gäste an der Büchervorstellung beteiligen. Der Eintritt zur Veranstaltung ist wie immer frei, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich!
Dieser Leseabend findet aus organisatorischen Gründen NICHT im Stadtarchiv, sondern im Caritas-Centrum Straelen statt.

 

Allgemeiner Hinweis zur CORONA-Situation

Es gelten die allgemeinen Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen gemäß der zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Coronaschutzverordnung für Nordrhein Westfalen. Besucher mit Krankheitssymptomen ist der Eintritt zur Veranstaltung untersagt! Mit dem Kauf einer Eintrittskarte werden die besonderen Regelungen und deren Einhaltung verbindlich anerkannt. Eine Nichtbeachtung führt zum Ausschluss von der Veranstaltung.

Wegen der sich ständig ändernden CORONA-Situation können sich die o.a. Maßnahmen auch sehr kurzfristig ändern! Außerdem kann es trotz aller Maßnahmen dennoch zu einer - auch kurzfristigen - Absage oder Verschiebung dieser Veranstaltung kommen! Bei einer Verschiebung behalten die Tickets ihre Gültigkeit für den dann neuen Termin!

 

 

A-Deux und LUCE - Konzert 2022

A Deux Luce   Pressefoto Web
Konzert
Duo A-DEUX & Streichquartett LUCE
Konzert in besonderem Ambiente
Samstag,
22.10.2022
19:30
Einlass: 19:00
Forum im Schulzentrum Straelen, Fontanestr. 7
Preis (Vorverkauf): 19,00
Preis (Vorverkauf für Mitglieder): 15,00
Preis (Abendkasse): 19,00
Preis (Abendkasse für Mitglieder): 15:00

Ermäßigt nur für Kulturringmitglieder und für Karunaimitglieder & - Paten

Hier geht's zur Kartenreservierung

 

Vorverkaufsstellen:

in Straelen:

Kulturring Straelen

 

Anfahrt zum Forum im Schulzentrum Straelen, Fontanestraße 7, 47638 Straelen

Anlässlich des 15-jährigen Bestehens der „Karunai-Kinder-Hilfe-Indien e. V.“ präsentiert der Verein gemeinsam mit dem Kulturring Straelen sowie dem Straelener Unternehmen „Müller Kerzen“ einen ganz besonderen Konzert-abend im Forum. Für den künstlerischen Part konnte das belgische Duo „À-DEUX“ in Begleitung des Streichquartetts „LUCE“ engagiert werden.

Es gibt Menschen, denen die Sympathien einfach zufliegen. Wenn diese Menschen dies durch Musik erreichen können, erleben sie und Ihre Zuhörer unglaubliche Konzerte. Bereits das siebte Mal kommt das Duo À-DEUX aus Belgien zu uns nach Straelen und wird sicher wieder vor ausverkauftem Haus musizieren. Geert Faes und Brigitte Tytgadt musizieren auch bei diesem Mal nicht allein. Begleitet werden die Beiden beim diesjährigen Konzert bei einer Reihe von Liedern von dem Streichquartett LUCE. Mit dieser Begleit-Formation ist À-DEUX bereits mehrmals im Belgischen Fernsehen aufgetreten und hat natürlich alle begeistert.
Um das Ambiente entsprechend stimmungsvoll zu gestalten, wird das Forum durch die Kerzen von Müller Kerzen zusätzlich illuminiert werden. Alle Besucherinnen und Besucher werden ganz sicher wieder ein unvergessliches Konzert erleben. Darüber hinaus wird auch die Arbeit des Vereins „Karunai-Kinder-Hilfe-Indien“ in einem kurzen Vortrag von den Vereinsmitgliedern vorgestellt. Wir freuen uns wieder auf À-DEUX und LUCE

Allgemeiner Hinweis zur CORONA-Situation

Es gelten die allgemeinen Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen gemäß der zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Coronaschutzverordnung für Nordrhein Westfalen. Besucher mit Krankheitssymptomen ist der Eintritt zur Veranstaltung untersagt! Mit dem Kauf einer Eintrittskarte werden die besonderen Regelungen und deren Einhaltung verbindlich anerkannt. Eine Nichtbeachtung führt zum Ausschluss von der Veranstaltung.

Wegen der sich ständig ändernden CORONA-Situation können sich die o.a. Maßnahmen auch sehr kurzfristig ändern! Außerdem kann es trotz aller Maßnahmen dennoch zu einer - auch kurzfristigen - Absage oder Verschiebung dieser Veranstaltung kommen! Bei einer Verschiebung behalten die Tickets ihre Gültigkeit für den dann neuen Termin!

 

 

Mundartabend "Oevend op Stroels Ploatt" 2022

Mundart Plakat 2022 Web
Mundartabend
Oevend op Stroels Ploatt
Sonntag,
13.11.2022
15.00 Uhr
Einlass: 14:00 Uhr
Preis (Vorverkauf): 7,50 €
Preis (Vorverkauf für Mitglieder): 5,00 €
Preis (Abendkasse): 7,50 €
Preis (Abendkasse für Mitglieder): 5,00 €

Hier geht's zur Kartenreservierung

 

Vorverkaufsstellen:

in Straelen:

Kulturring Straelen, Bürgerservice im Rathaus

 

Wenn im Herbst die Blätter fallen, es draußen kälter wird, dann steht in Straelen der „Oevend op Stroels Ploatt“ vor der Tür.

Die Mundartinitiative „Stroels Ploatt mott leäve“ hat die letzten Wochen genutzt, um neue Texte zu verfassen oder bekannte deutsche Stücke in Mundart zu übersetzen. In mehreren Treffen werden die Ergebnisse gesichtet und ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm zusammen¬gestellt. Darüber hinaus werden ebenfalls Beiträge aus dem Schülervorlesewettbewerb, der im September veranstaltet wurde, zum besten gegeben. Alle Mundartakteure stellen sich und ihre Werke am Sonntag, den 13.11.2022 im Forum im Schulzentrum Straelen an der Fontanestr. 7 vor. Selbstverständlich ist auch für die musikalische Umrahmung der Veranstaltung gesorgt.

Vorverkaufsstellen:

in Straelen:

Kulturring Straelen

 

Anfahrt zum Forum im Schulzentrum Straelen, Fontanestraße 7, 47638 Straelen

Hier geht's zur Kartenreservierung

 

 

Allgemeiner Hinweis zur CORONA-Situation

Es gelten die allgemeinen Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen gemäß der zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Coronaschutzverordnung für Nordrhein Westfalen. Besucher mit Krankheitssymptomen ist der Eintritt zur Veranstaltung untersagt! Mit dem Kauf einer Eintrittskarte werden die besonderen Regelungen und deren Einhaltung verbindlich anerkannt. Eine Nichtbeachtung führt zum Ausschluss von der Veranstaltung.

Wegen der sich ständig ändernden CORONA-Situation können sich die o.a. Maßnahmen auch sehr kurzfristig ändern! Außerdem kann es trotz aller Maßnahmen dennoch zu einer - auch kurzfristigen - Absage oder Verschiebung dieser Veranstaltung kommen! Bei einer Verschiebung behalten die Tickets ihre Gültigkeit für den dann neuen Termin!