3. KulturBummel Straelen 2023

Logo KulturBummel Wortclaim Mit Straelen Nummer 3 Bildclaim 2023 Final CMYK
Tag der offenen Kultur - Umsonst& Draußen
Sonntag,
20.08.2023
14:00 Uhr - 20:00 Uhr
Der Eintritt ist frei! (Um Spenden wird gebeten.)

Am 20.08.2023 laden wir wieder zum 3. KulturBummel Straelen ein.

Allen Kulturschaffenden, aus den unterschiedlichsten Genres, bieten wir als Kulturring eine Möglichkeit für einen Auftritt oder eine Präsentation ihres Schaffens und Könnens getreu dem Motto „Umsonst und Draußen“ für eine Hut-Gage an. Im Gegenzug sorgt der Kulturring als Veranstalter für die entsprechende Organisation und die komplette Infrastruktur (z.B. Bühnen, Szenenflächen und Technik) und reserviert die Standflächen für die Ausstellungen im Bereich der darstellenden Kunst.Alle Infos auf unserer Homepage unter

https://www.kulturring-straelen.de/kulturbummel

Stummfilm 2024

Stummfilm Foto C Elias Wachholz 140groß   Web
Stummfilm mit Live-Musik
Richard Siedhoff am Klavier
Stan Laurel & Oliver Hardy Abend
Samstag,
17.02.2024
20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Sparkasse Rhein-Maas, Kassenhalle
Der Eintritt ist frei! (Um Spenden wird gebeten.)

Ein Stummfilmabend mit STAN LAUREL & OLIVER HARDY

Wer kennt Sie nicht, die Filme des britisch-amerikanischen Komiker-Duos Stan Laurel und Oliver Hardy, die in der Zeit der 20er bis in die 40er Jahre des 20 Jahrhunderts hinein weit über 100 Filme gedreht haben. In Deutschland wurden die beiden grandiosen Komiker auch unter dem Pseudonym "Dick & Doof" einem breiten Publikum bekannt. Wie gewohnt dürfen sich alle Stummfilminteressierten auf einen stummen Klassiker der beiden freuen Selbstverständlich wird der Film wieder vom Stummfilmpianisten Richard Siedhoff am Klavier live begleitet.

Anfahrt zur Sparkasse Rhein-Maas, Markt 15-17, 47638 Straelen

 - FREIE PLATZWAHL

 

ONKeL fISCH - Action-Kabarett

04 04 Pressebild Onkel Fisch Wahrheit Koffer Fotograf Rainer Holz Web
Action Kabarett
Onkel Fisch
WAHRHEIT - die nackte und die ungeschminkte
Freitag,
23.02.2024
20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Forum im Schulzentrum Straelen, Fontanestr. 7
Preis (Vorverkauf): 24,00 €
Preis (Vorverkauf für Mitglieder): 22,00 €
Preis (Abendkasse): 27,00 €
Preis (Abendkasse für Mitglieder): 25,00 €

Vorverkaufsstellen:

in Straelen:

Kulturring Straelen, Bürgerservice im Rathaus


in Geldern:

Bücher Keuck, Der Bücherkoffer

 

Anfahrt zum Forum im Schulzentrum Straelen, Fontanestraße 7, 47638 Straelen

Hier geht's zur Kartenreservierung

 

INFO:

Wahrheit- die nackte und die ungeschminkte!

In der gesamten Geschichte der Menschheit ist nichts so umkämpft, wie die Wahrheit. Gerade wer in der Politik die Meinungshoheit oder das Narrativ beherrscht, hat die Wahrheit für sich gepachtet. Und viele, die die Wahrheit suchen, wollen sie in Wahrheit nicht wahr haben. Auf dem Pfad der satirischen Erleuchtung schauen Markus Riedinger und Adrian Engels von ONKeL fISCH sogar hinter die Wahrheit. Subjektiv, objektiv und Dativ. Hauptsache tief. Und Lustig.
Das ist die Wahrheit und nichts als die Wahrheit - und gesungen und getanzt wird auch. Ein wahres Vergnügen!
---
Kurzvita:
Das Duo ONKeL fISCH gründete sich 1994. Adrian Engels und Markus Riedinger haben seitdem nicht nur hunderte Bühnen in ganz Deutschland abgerissen, sondern auch Radiohörer mit tausenden Sketchen begeistert (WDR 2, WDR 5, SWR 3, Eins Live, HR 3, u.v.a.) und Fernsehsendungen (Nightwash, Stratmann's, SWR Late Night u.v.a.) bereichert, geschrieben und selbst produziert.
Das WDR-Fernsehen hat drei Programme von ONKeL fISCH aufgezeichnet, sie haben 10 CDs veröffentlicht und ein Buch geschrieben. Sie gewannen allerhand Preise. Und weil sie von Mutter Natur mit einer Extraportion Energie und verrücktem Einfallsreichtum beschenkt wurden, können sie auch einfach nicht damit aufhören.

Preise (Auswahl):
„Deutscher Kabarett-Preis“ 2017 (Sonderpreis)
„Gaul von Niedersachsen“ 2017
Melsunger Kabarettwettbewerb um die „Scharfe Barte“ 2017 (1. Platz)
Kabarettwettbewerb um die „Lüdenscheider Lüsterklemme“ 2017 (1. Platz)
„Stuttgarter Besen“ 2016 (Publikumspreis)

 - Freie Platzwahl

Stefan Verhasselt - Kabarett PREMIERE IN STRAELEN - AUSVERKAUFT

Stefan Verhasselt Ausverkauft Web   Bild
Kabarett
Stefan Verhasselt
Kabarett 6.0 -„Mit euch ist es schöner“
Sonntag,
18.02.2024
17:00 Uhr
Einlass: 16:00 Uhr
Forum im Schulzentrum Straelen, Fontanestr. 7
Preis (Vorverkauf): 23,00 €
Preis (Vorverkauf für Mitglieder): 20,00 €
Preis (Abendkasse): 26,00 €
Preis (Abendkasse für Mitglieder): 23,00 €

Anfahrt zum Forum im Schulzentrum Straelen, Fontanestraße 7, 47638 Straelen

Diese Veranstaltung ist ausverkauft!
Interessierte können sich bei uns  gerne auf unserer Warteliste registrieren lassen. Sollten uns Tickets als verfügbar gemeldet werden, werden wir diese weiter vermitteln.

INFO:

HEIMATPREMIERE!

Stefan Verhasselt ist der Niederrheiner unter den Kabarettisten und gebürtig aus Straelen. Wir freuen uns, dass die Premiere seines neuen Programms für 2024 mit dem Titel "Kabarett 6.0 - Mit euch ist es schöner" bei uns in Straelen stattfinden wird.

Viele kennen Stefan Verhasselt auch als WDR4-Moderator. Mit feinsinnigem und stellenweise richtig schrägem Humor „philosophiert“ er sich in seinem 6. Kabarettprogramm wieder wortwitzig durch die Eigenarten und Absurditäten unserer Gesellschaft. Und das immer oberhalb der Gürtellinie und mit Empathie für seine Mitmenschen. Auf dass die Zuschauer nachher feststellen: „Genau so is et – wie bei uns zuhaus.“
Man erfährt unter anderem, warum „E-Autos“ heulen und ihre Fahrer*Innen „stickum“ gerne mal zur Currywurst greifen, während ihr grüner Liebling gerade bei „Dammer Berge“ aufgeladen wird. Wer über sich selbst lachen kann, ist bei Stefan Verhasselt und seinem neuen Kabarett-Programm „6.0“ immer herzlich willkommen. Und das „herzlich“ ist bei ihm ehrlich gemeint. Denn, wie sagt der Niederrheiner unter den Kabarettisten: „Mit euch ist es schöner!“

 - Freie Platzwahl

 

Neujahrskonzert 2024 mit Lea Brückner und Gábor Ladányi

Pressefoto  Lea Brückner Gabor Ladanyi
Konzert
Lea Brückner & Gábor Ladányi Duo
Neujahrskonzert 2024
Freitag,
05.01.2024
20:00 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr
Evangelische Kirche Straelen, Bahnstraße 23
Preis (Vorverkauf): 18,00 €
Preis (Vorverkauf für Mitglieder): 14,00 €
Preis (Abendkasse): 18,00 €
Preis (Abendkasse für Mitglieder): 14,00 €

Vorverkaufsstellen:

in Straelen:

Kulturring Straelen

 

Anfahrt zur Evangelischen Kirche Straelen, Bahnstraße 23, 47638 Straelen

Hier geht's zur Kartenreservierung

 

Für diese Veranstaltung gilt: Freie Platzwahl!

INFO:

Nach dem großen Erfolg des letzten Neujahrkonzerts im Januar 2023 gibt es auf vielfachen Wunsch eine Konzertneuauflage des "Ladányi-Brückner Duos". Die national und international bekannte Geigerin Lea Brückner tritt zusammen mit Gábor Ladányi, dem Virtuosen an der Gitarre, in der Dietrich Bonhoeffer-Kirche auf. Wie schon beim letzten Konzert dürfen sich alle Interessierte auf einen Mix aus klassischem Violinspiel und Jazz/Klassik-Improvisationen (Gitarre) im Wechsel freuen. Gemeinsam als Duo präsentieren die beiden bekannte Filmmusik, Jazz, lateinamerikanische Rhythmen und überraschende musikalische Improvisationen. Beide engagieren sich aktuell in verschiedenen Musikprojekten:

Lea Brückner liegt vor allem ihre in 2021 gegründete Online-Initiative „Music for our planet“ am Herzen, mit der sie zusammen mit anderen Musikern auf den Klimawandel aufmerksam macht und die Musikbranche zum Umdenken in Richtung Nachhaltigkeit bringen möchte. Teilgenommen haben bisher z.B. die Stuttgarter Philharmoniker, das Beethoven Orchester Bonn oder der Star-Geiger Yury Revich.

Gábor Ladányi kam 2015 nach Brüssel und studierte Jazz am "Koninklijk Conservatorium". Neben weiteren Projekten gründete er im Jahr 2019 mit zwei weiteren Musikern das "Gábor Ladányi-Trio", welches mit eigenen Kompositionen im Jahr 2022 das erste Album veröffentlicht hat.

Wegen der Vielseitigkeit der musikalischen Projekte mit national und international bekannten Musikerinnen und Musikern, in denen sowohl Lea Brückner als auch Gábor Ladányi aktiv sind, dürfen sich alle Interessierten auf einen lebendigen Konzertabend mit vielen Überraschungen freuen

- Freie Platzwahl