• Header-Startseite2017.jpg

Jazz im Wintergarten mit "Konflux"

Jazz im Gewchshaus

Jazz im Wintergarten
mit Konflux

Samstag, 16. Februar 2019
Beginn: 20.00 Uhr (Einlass: 19.30 Uhr)
Hotel Restaurant "Straelener Hof"
Annastraße 68, 47638 Straelen, Anfahrt

Eintrittspreise regulär: 15,00 €
Eintrittspreise KS-Mitglieder: 12,00 €

Tickets

Vorverkauf: Kulturring, Bürgerservice im Rathaus, Straelener Hof

Weiterlesen ...

Konzert der A-Capella Gruppe "Delta Q"

Delta Q BRANDNEU Presse quadrat credit anikka bauer

  Konzert einer Vokalband aus Berlin
  A-Capella Gruppe "Delta Q"

  Premiere der neuen Show BRANDNEU! in Straelen

  Freitag, 08. März 2019
  Beginn: 20.00 Uhr (Einlass: 19.30 Uhr)

  Forum des Städtischen Gymnasiums Straelen,
  Fontanestraße 7, 47638 Straelen, Anfahrt

  Vorverkauf regulär: 23,50 €
  Vorverkauf KS-Mitglieder: 19,50 €
 
  Tickets

  Abendkasse regulär: 25,00 €
  Abendkasse KS-Mitglieder: 21,00 €

  Vorverkauf
  in Straelen: Kulturring, Bürgerservice im Rathaus, Schreibwaren Op de Hipt
  in Geldern: Bücher Keuck, Bücherkoffer Geldern



Mit ihrer neuen Show BRANDNEU! zündet die vielfach ausgezeichnete Berliner Band DELTA Q ein brilliantes A Capella Feuerwerk der Extraklasse und verwöhnt ihr Publikum mit perfektem Satzgesang, vokalen Grenzüberschreitungen und einer ordentlichen Portion Humor. Die Premiere dieser neuen Show findet bei uns in Straelen statt!
Die Gewinner des CARA Awards 2017 (Best European Album) und der St. Ingberter Pfanne 2016 (Jurypreis und Publikumspreis) befüllen die Tanks ab sofort mit frischem Brennstoff und präsentieren zwei neue Sänger, um die Betriebstemperatur auf 180 Grad zu erhöhen.
Mit Tom Dewulf kommt eine bezaubernde Stimme in die Band. Der charmante Belgier sprüht vor Charme und Witz und wird sämtliche Herzen höher schlagen lassen. Hinzu gesellt sich der neue Subwoofer Matthias Graf, dem kein Ton zu tief erscheint. Diese Gabe zelebriert er genüsslich und sorgt damit für den entsprechenden Druck in der Magengegend. Die beiden neuen Mundmukker werden eingerahmt von der markanten Chansonstimme von Thorsten Engels und dem beeindruckenden Countertenor von Gründungsmitglied Sebastian Hengst.
Die Zielsetzung eines DELTA Q Konzerts mit BRANDNEU! ist klar definiert: Absolute Begeisterung, offene Münder und eine brennende Hütte! Dabei wird vor allem die Deutsche Popmusik in den Brennpunkt gerückt: Songs von Mark Forster, Max Mutzke und Johannes Oerding werden mit atemberaubenden Volksliedbearbeitungen, einem Hauch 90er-Nostalgie und originellen Eigenkompositionen frisch kombiniert. Dabei wird es mal fetzig, mal kritisch, mal nachdenklich.

Immer mit dabei: Ein gehöriger Schuss Selbstironie und eine gesangliche Qualität, die keine Fragen offen lässt.

Kabarett mit Mirja Regensburg

Mirja Regensburg Presse 1024x683

Stand-up Comedy, Gesang und Improvisation
mit Mirja Regensburg

Freitag, 12. April 2019
Beginn: 20.00 Uhr (Einlass: 19.30 Uhr)
Forum des Städtischen Gymnasiums Straelen,
Fontanestraße 7, 47638 Straelen, Anfahrt

Vorverkauf regulär: 18,50 €
Vorverkauf KS-Mitglieder: 15,00 €
Tickets

Abendkasse regulär: 20,50 €
Abendkasse KS-Mitglieder: 17,00 €

Vorverkauf
in Straelen: Kulturring, Bürgerservice im Rathaus, Schreibwaren Op de Hipt am Markt
in Geldern: Bücher Keuck, Bücherkoffer Geldern

Weiterlesen ...

"Ausser Rand und Band" Herbert Knebels Affentheater

Ausser Rand und Band HKA 004 1030x1030 ergebnisComedy

Herbert Knebels Affentheater
"Außer Rand und Band"

Samstag 06.04.2019, 20 Uhr, bofrost*HALLE Straelen (vormals Stadthalle), Fontanestr. 6,
Anfahrt


Eintrittspreise
Vorverkauf:   28,00 € (KS-Mitglieder 25,00 €)
Abendkasse:  33,00 € (KS-Mitglieder 30,00 €)

Tickets

Herbert Knebels Affentheater präsentiert mit Außer Rand und Band das 100. Bühnenprogramm! Kein Grund zum Feiern. Denn strenggenommen ist es erst das 15.. Alle anderen - in Zahlen, 85 – sind der kritischen Selbstzensur zum Opfer gefallen. Immer wieder hieß es kurz vor der Premiere, „Och nee, dat könn wir nich bringen!“ Zu lang, zu laut, zu krass, zu rund, zu lustig, zu gefährlich! Um nur einige Kritikpunkte zu nennen.
Aber mit Außer Rand und Band hat es endlich mal wieder ein Programm auf die Bühne geschafft! Ein Affentheater Programm, dass es in sich hat. Wiedermal setzen wir auf die altbewährte Mischung aus Musik, egal ob von Bee Gees, Pink Floyd, The Clash, The Who, Creedence Clearwater Revival, Roy Orbinson, David Bowie und hasse nich gehört, herrlich blöde Ensemble Nummern und natürlich, nicht zuletzt, die schönen Knebel Geschichten. Viele werden vielleicht sagen: och dat is ja so wie immer. Können wir nur sagen: stimmt! Weil Tanztheater und Performance können wir nicht, obwohl, … kommt doch einfach gucken.
Eines lässt sich dazu jetzt schon sagen: Es ist auf jeden Fall nicht zu lang! Wir sind ja auch nicht mehr die Jüngsten, und 100 Programme haben ihre Spuren hinterlassen. Aber das hält uns nicht davon ab, auf der Bühne außer Rand und Band zu sein, wenn auch nur für einen kurzen Moment. Wer ihn entdeckt, erhält 2 Freikarten für unseren Auftritt direkt neben dem Don Bosco-Heim in Holzminden!

 

 

Leseabend Juni 2019

Volker PispersLeseabend / Buchbesprechung


Montag, 03. Juni 2019,
Beginn: 20.00 Uhr, Einlass: 19.30 Uhr
Stadtarchiv Straelen
, Anfahrt


Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht nötig.

Konzert auf Haus Eyll 2019

Mie Miki

Mie Miki
Sonntag, 23. Juni 2019, um 17.00 Uhr

Haus Eyll, Straelen-Hetzert,

Anfahrt

Eintrittspreise:

Regulär: 25,50 €
Kulturring-Mitglieder: 21,00 €
Tickets

© Marco Borggreve


Geboren in Tokyo
Studium in Trossingen (Akkordeon) und in Hannover (Klavier).

Auf ihre Anregung hin entstanden über 60 Solo- und Kammermusikwerke mit Akkordeon, u.a. von Y.Takahashi, T.Hosokawa, A.Hölszky, H.J.Hespos, N.A.Huber, H.Hayashi, T.Ichiyanagi, M.Ishii, T.Yoshimatsu, Sven-Ingo Koch, A.Gondai, M. Mochizuki, Frank Zabel, M.Nomura und Diego Ramos.
Als Solistin ist Mie Miki international mit vielen bedeutenden Orchestern aufgetreten, so mit dem Orchestre de la Suisse Romande, New Japan Philharmonic, Gothenburg Symphony Orchestra, NHK-Symphony Orchestra, Tokyo Philharmonic Orchestra und dem belgischen National Orchester u.a. mit den Dirigenten Seiji Ozawa, Hiroyuki Iwaki, Yutaka Sado, Hiroshi Wakasugi, Mario Venzago und Charles Dutoit.
Mehr als 29 Schallplatten- und CD-Aufnahmen mit Mie Miki wurden in den letzten Jahren u.a. bei BIS, Philips, SONY, DENON, Vanguard Classics, Naxos, Brillant Classics, Camerta Tokyo und King International veröffenlicht.   "Mie Miki Accordion J.S.Bach" erhielt den Record Academy Award 1997 in Japan. 
Eine Konzertreihe " Mie Miki Accordion Works " mit zahlreichen Uraufführungen findet seit 1988 regelmäßig in Tokyo statt. Diese Reihe erhielt im April 2014 „Music Pen Club Awards 2014“.
Mie Miki ist Professorin für Akkordeon und seit April 2013 Prorektorin für künstlerische Exzellenz an der Folkwang Universität der Künste Essen und Ehrenprofessorin am Xinjian Arts College in der V.R. China. 
Als Pädagogin hat Mie Miki eine Reihe von Preisträgern Internationaler Wettbewerbe ausgebildet, sowie Professoren und Dozenten von Musikhochschulen weltweit.

Ihre CD „Das Wohltemperierte Akkordeon“ bekam Gramophone Awards 2017 und Oktober 2018 den Opus Klassik Preis in der Kategorie „Instrumentalistin des Jahres“.



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen